WAZ NRZ DerWesten WR WP IKZ

Zum Inhalt

 Aktuelle Diskussionen
Shoutbox

Sonntag, 23. 11 2014, 21:39

Hat da wieder jemand Schnappiatmung? Forenregime übernommen und keiner hats gemerkt?
Waze234

Sonntag, 23. 11 2014, 21:09

derw

Sonntag, 23. 11 2014, 21:07

derw

Sonntag, 23. 11 2014, 20:29

"ARNO, ab jetzt halten Sie sich aus allen religiösen Debatten raus oder Sie dürfen außerhalb des Forums Selbstgespräche führen." theologie-philosophie-f250/lebt-der-papst-gefaehrlich--t28003-s15.html#p1391585
Schnappi

Sonntag, 23. 11 2014, 20:20

Die kath. Kirche hat den Holocaust unterstützt ! http://www.spiegel.de/einestages/judenr ... 51284.html
Arno

Sonntag, 23. 11 2014, 19:53

RipsRaps

Sonntag, 23. 11 2014, 19:29

RipsRaps

Sonntag, 23. 11 2014, 19:28

2013 481 Millionen Euro verfassungswidrig an die Kirchen verschenkt
gamma

Sonntag, 23. 11 2014, 18:54

Der Reichsminister des Innern, Dr. Karl Jarres (DVP), Stellvertreter des Reichskanzlers Dr. Wilhelm Marx (Zentrum), betont gegenüber dem Staatssekretär in der Reichskanzlei, dass die Staatsleistungen unter besonderem Verfassungsschutz stehen und nicht unter die Bestimmungen der 3. Steuernotverordnung fallen. Er wünscht auch bei einer weiteren Antwort der Reichsregierung an den Kardinal-Fürstbischof von Breslau um seine Beteiligung.
PiffPaffPuff

Sonntag, 23. 11 2014, 18:45

;-)
gamma

Sonntag, 23. 11 2014, 18:45

gamma

Sonntag, 23. 11 2014, 18:42

Gern geschehen, heute am späten Sonntag auch ganz kostenlos. :)
Deesy

Sonntag, 23. 11 2014, 18:39

Tankyuverrymatsch!
superwiser

Sonntag, 23. 11 2014, 18:27

Deesy

Sonntag, 23. 11 2014, 18:13

Sehr schön! Nun fehlt nur noch die Quelle!
superwiser

Sonntag, 23. 11 2014, 17:57

Da der Kölner-Dom nur 1 Euro Wert ist (laut Kk) sollte hier schleunigst dran gearbeitet werden. Anlage 74Antwortdes Parl. Staatssekretärs Dr. Ole Schröder auf die Frage des Abgeordneten Raju Sharma (DIE LINKE) (Drucksache 17/191, Frage 99):Wie und wann beabsichtigt die  Bundesregierung den seit 1919 bzw. 1949 bestehenden Verfassungsauftrag aus Art. 140 des Grundgesetzes, GG. in Verbindung mit Art. 138 Abs. 1 Satz 2 der Weimarer Reichsverfassung, WRV, zu erfüllen. demzufolge der Bund Grundsätze aufzustellen hat. die es den Ländern ermöglichen, ihre Verpflichtung aus Art. 140 GG in Verbindung mit Art. 138 Abs. 1 Satz 1 WRV zu erfüllen, die auf Gesetz. Vertrag oder besonderen Rechtstiteln beruhenden Staatsleistungen an die Religionsgemeinschaften durch Landesgesetzgebung abzulösen?Art. 140 GG in Verbindung mit Art. 138 Abs. 1 der Weimarer Reichsverfassung, WRV, behandelt den Besitzstand der Religionsgesellschaften aus der Zeit vor 1919, so weit er in den bis dahin geleisteten Staatsleistungen zum Ausdruck kommt. Indem schon Art. 138 Abs. 1 WRV den Auftrag erteilte, eine Ablösung der betreffenden Staatsleistungen vorzubereiten, erkannte er diese zugleich als dem Grund nach weiterhin berechtigt an. Wie die anderen in Art. 140 GG genannten Bestimmungen der Weimarer Reichsverfassung ist Art. 138 Abs. 1 WRV Bestandteil des Grundgesetzes und damit geltendes Verfassungsrecht.Nach Art. 138 Abs. 1 WRV sind die auf Gesetz. Vertrag oder besonderen Rechtstiteln beruhenden Staatsleistungen durch die Landesgesetzgebung abzulösen. „Ablösung’” bedeutet aber nicht, dass die überkommenen Staatsleistungen ersatzlos wegfallen oder eingestellt werden dürfen. Nach allgemeiner Rechtsmeinung lässt Art. 138 Abs. 1 WRV die Aufhebung der Staatsleistungen nur gegen eine angemessene Entschädigung zu. Die Grundsätze hierfür stellt das Reich, nunmehr der Bund auf. Die Norm weist daher dem Bund die Zuständigkeit zur Festlegung von Grundsätzen für die Ablösung durch die Landesgesetzgebung zu. Nach herrschender Auffassung in der Literatur setzt eine Aufhebung durch die Länder erst eine bundesrechtliche Grundsatzregelung im Sinne des Art 138 Abs. 1 Satz 2 WRV voraus. Anstelle einer solchen landesgesetzlichen Regelung ist nach ebenfalls herrschender Auffassung jedoch auch eine Ablösung durch Vereinbarung zwischen Land und Religionsgesellschaft zulässig.Der Bund hat bisher Grundsätze im Sinne des Art. 138 Abs. 1 WRV nicht erlassen. Dabei waren vor allem folgende Überlegungen maßgebend:In den neueren Kirchenverträgen der Länder sind die Staatsleistungen einvernehmlich neu und in vereinfachter Form geregelt. Insoweit wird für den Bundesgesetzgeber kein Handlungsbedarf gesehen.Die finanziellen und volkswirtschaftlichen Schwierigkeiten einer Ablösung sind nicht zu unterschätzen. Die Länder haben es bei der Anwendung ihrer Pflicht zur Rückgabe von säkularisiertem Grundvermögen stets vorgezogen, eine Geldrente zu leisten
gamma

Sonntag, 23. 11 2014, 17:35

@Moderation: hat geklappt, danke schön! :)
Ben_Slater

Sonntag, 23. 11 2014, 17:31

Gelegentlich taucht er auf: der Geist.............
buschul

Sonntag, 23. 11 2014, 17:29

@Moderation: Ich weis nur, wie man den Papierkorb leert..........
buschul

Sonntag, 23. 11 2014, 17:26

@Ben_Slater Nein, eigentlich nicht. Leeren Sie mal den Cache.
Moderation

Sonntag, 23. 11 2014, 17:24

Vor Morgen werden wohl Störungen nicht behoben werden können.
buschul

Sonntag, 23. 11 2014, 17:23

und bei der Moderation anscheinend gar nicht....
Ben_Slater

Sonntag, 23. 11 2014, 17:21

Was heisst informiert? Bei mir läuft alles seeeeehr schleppend............
buschul

Sonntag, 23. 11 2014, 17:18

Bist Du jetzt auch über solche Dinge informiert? ;)
Ben_Slater
 
Hinweis

Sehr geehrte Nutzer,

Herzlich willkommen im Diskussionsforum von DerWesten.

Hier können Sie mit anderen registrierten Usern über verschiedene Themen aus Politik, Wirtschaft, Sport, Kultur und vielem mehr diskutieren oder einfach nur neue Bekanntschaften schließen.

Sie haben noch nie in einem Forum geschrieben und wissen nicht, wie das geht? Kein Problem! Auf der Startseite finden Sie nach der Registrierung Tipps & Tricks zum Erstellen von Beiträgen. Jetzt registrieren.

Schauen Sie sich in Ruhe um, das funktioniert auch ohne Registrierung. Viel Spaß beim Stöbern!

  • Support
    Themen
    Beiträge
    Letzter Beitrag
  • Feed - SpielwieseKeine ungelesenen Beiträge Spielwiese
    276 Themen
    456089 Beiträge
    Letzter Beitrag von Greis Neuester Beitrag
    Montag, 24. 11 2014, 00:32
  • Feed - TreffpunktKeine ungelesenen Beiträge Treffpunkt
    43 Themen
    34870 Beiträge
    Letzter Beitrag von Colombo Neuester Beitrag
    Samstag, 22. 11 2014, 13:56
  • Archiv
    Themen
    Beiträge
    Letzter Beitrag
  • Feed - DerWesten Forum Archiv DerWesten Forum Archiv
    3752 Themen
    150086 Beiträge
    Letzter Beitrag von klauswalter Neuester Beitrag
    Montag, 24. 02 2014, 23:37

Wer ist online?

Insgesamt sind 14 Besucher online: 1 registrierter, 2 unsichtbare und 11 Gäste (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten 5 Minuten)
Der Besucherrekord liegt bei 145 Besuchern, die am Mittwoch, 09. 05 2012, 23:06 zeitgleich online waren.

Mitglieder: Bing [Bot]
Legende: Administratoren, Globale Moderatoren

Geburtstage

Glückwünsche an: Noli (58), Wittenerleser (55), Niklas-Dreis (63), ameise8 (46), madmax46 (68), sibyllepeter (65), Capstar (30), manfredfenn (63), Tiger100 (44), dorstener (67), triebe (75), brean (42), geschu1 (62), mado31 (41), mArkus.S (27), Paulina_Horster (20), aldi2411 (56), Moosgeist (48), justme (74), adibo (38), dennisbartel (36), debiam666 (34), wombel30 (50), MuteX (29), trausnitz (64)

Statistik

Beiträge insgesamt: 1105996 • Themen insgesamt: 12696 • Mitglieder insgesamt: 264273 • Unser neuestes Mitglied: Bakenecker123